• GRATIS VERSAND

Oma, wie war's bei Dir damals?

Das Buch „Oma, wie war’s bei Dir damals?“ ist ein einzigartiges Geschenk, das ein Lächeln im Gesicht aller Omas zaubert. Es handelt sich um ein offenes Buch für das Eintragen von Erinnerungen von der Kindheit bis in die Gegenwart. Die Oma kann alleine oder mit Ihrer Hilfe das Buch ausfüllen und somit auf eine Reihe von sorgfältig ausgewählten Fragen antworten. So entsteht eine Chronik, die für die Familie von unschätzbarem Wert ist.

Das Buch ist europaweit ein Bestseller. An der deutschen Fassung von „Oma, wie war’s bei Dir damals?“ arbeiteten deutsche Autoren mit.

Weiter unten finden Sie eine Leseprobe.

29,99 € inkl. MwSt.
Menge

Sorgfältig ausgewählte Fragen helfen dabei, das Leben Ihrer Oma von der Kindheit bis in die Gegenwart einzufangen. Zum Beispiel: was wollte sie werden, als sie klein war, wie waren ihre Eltern und Großeltern, wo hat sie gespielt, wann und wo hat sie den Opa getroffen – ihren Ehemann, was haben die beiden zusammen erlebt, wie haben die historischen Ereignisse auf sie gewirkt, was ist ihrer Meinung nach im Vergleich zu damals heute anders...

Das Buch gestaltet sich beim Ausfüllen als ein willkommener Zeitvertreib. Es entsteht eine Art persönliche Chronik, die für die Familie von unschätzbarem Wert ist.

Die Fragen sind nach erprobter Methode gestaltet, damit sie gut anleiten und sich das Ausfüllen des Buches einfach gestaltet.

Das Buch enthält Begleitbilder und einzigartige Fotografien aus der deutschen Geschichte, die Ihrer Oma helfen, sich zu erinnern.

Es steht auch Raum für eigene Fotografien zur Verfügung.

Das Format 25 x 30 cm, Hardcover, Papier mit hoher Grammatur und ein fester Einband garantieren eine hohe Langlebigkeit, einfaches Ausfüllen und ein angenehmes Lesen für die Zukunft.

Einband: 132 Seiten, ISBN 978-80-90724075  

Klicken Sie auf den grauen Kreis (Mitte), um die Ansicht zu vergrößern.

Um zu blättern, verwenden Sie bitte die Pfeiltasten.

Oma

Bewertungen

Note 

11.01.2021

Eine tolle Überraschung und Freude

Ich wollte mich ganz herzlich für die Idee zu diesem tollen Buch bedanken, es ist wirklich sehr schön geworden.
Das Geschenk hat meiner Oma sehr gut gefallen und sie hat versprochen, es bis zu meinem Geburtstag auszufüllen. Ich freue mich, dass sie sich so aufs Schreiben freut!

Note 

17.12.2020

Ich bin begeistert

Ich dachte erst das so ein kleines Büchlein ankommt, aber das ist wirklich der Hammer. Einfach ein Geschenk wovon auch die ganze Familie was hat und da haben die Großeltern erstmal ordentlich was zutun!

Note 

13.12.2020

Sehr schönes Buch

Meine Mutter hat das Buch inzwischen ausgefüllt an ihre Enkelkinder zurückgegeben. Für uns Kinder aber auch für die Enkelkinder ein bewegendes Zeugnis! Super Idee!

Note 

29.11.2020

Einfach wundervoll!

„Oma, wie war’s bei dir damals“ ist ein Geschenk! Ein Geschenk für die ganze Familie und das nicht erst, wenn es vollständig ausgefüllt ist. Das Geschenk daran ist die Zeit mit der eigenen Oma, die man gewinnt, indem man es gemeinsam mit ihr ausfüllt. Es ist keine Sache, die man zwischen Tür und Angel machen sollte. Meine Oma und ich sitzen jede Woche eine Stunde daran und kommen ins Tratschen und das ist eine unglaublich schöne Zeit! Meine Oma ist übrigens auch mit Feuereifer dabei! Sie hat bereits ihr Stammbuch beim Ausfüllen dabei gehabt, da sie die Vornamen ihrer eigenen Großeltern längst vergessen hatte. Ein anderes Mal hatte sie ein altes Fotoalbum dabei und wir haben uns parallel all die Tanten und Onkel angesehen, von denen ich zuvor noch nicht gehört hatte. Ich bin nun dabei diese Bilder einzuscannen, um auch die Bildseiten zu füllen.
Ich bin absolut überzeugt davon: Wenn Oma und ich dieses Buch beendet haben, dann haben wir einen wahren Familienschatz erschaffen, in den ich noch viele, viele Jahre lang blicken werde!
Ich bin einfach nur dankbar, „Oma, wie war’s bei dir damals“ mit meiner Oma zusammen ausfüllen zu können. Und deswegen vergebe ich ohne jegliche Kritik fünf Sterne und spreche den Appell aus: Wenn ihr Zeit mit euren Großeltern verbringen möchtet, dann gibt es keine bessere Möglichkeit, als euch dieses Buch zu besorgen!

Note 

10.11.2020

Einmalig

Ein einzigartiges, großartiges, wunderbares Buch. Ein Schatz unter den Geschenken.

Note 

27.10.2020

Diese Bücher sind wunderbare, einzigartige (Weihnachts-) Geschen

Ich schreibe hier die Rezension von beiden Büchern in einem, da sich die Bücher zu 90 % gleichen. Einzig das Cover und ein paar vereinzelte Fragen sind unterschiedlich. Bei Oma sind z.B typisch weibliche Fragen wie „ Hat dir in der Schule ein Junge gefallen?“ und bei Opa wird stattdessen gefragt „Hat dich eine Sportart interessiert?“. Dies sollte man nicht überbewerten, denn als Oma und Opa noch Kinder waren, war eben auch vieles anders. Ich habe mit kleinen Büchern gerechnet und war überwältigt von den beiden Exemplaren.

Ich bin total begeistert von diesen Büchern. Ich selber weiß oft nicht, was ich meinen Großeltern schenken soll oder kann. Auch wenn sie bescheiden sind und sich über alles freuen, haben sie meist schon alles, was sie brauchen. Wieso also nicht mal etwas ganz besonderes? Omas und Opas erzählen so gerne von ihrer Vergangenheit, wie es früher war. Was war besser und was war schlechter als heute? Aber auch ich habe oft nachgefragt wie meine Großeltern z.B. den 2. Weltkrieg erlebt haben. Es war interessant zu hören und jedes mal hänge ich gebannt an den Erinnerungen meiner Großeltern. Und doch habe ich das meiste selbst schon wieder vergessen, was sie erzählt haben. Wie also soll ich den nächsten Generationen erzählen, was mich schon von meinen Großeltern interessiert hat?!
Und nicht nur ich bin vergesslich. Was ist, wenn auch die Erinnerungen meiner Großeltern nachlassen und sie sich selber bald nicht mehr an früher erinnern können? Sobald dieses Buch gefüllt wurde, kann man Ihnen ihre eigenen Erinnerungen vorlesen, aber eben auch den nächsten Generationen.

In diesem Buch können unsere Großeltern von ihren Großeltern, Eltern, Tanten, Onkeln und den Geschwistern erzählen. Aber auch Fragen über die Schulzeit und Seiten für eigene Erzählungen sind vorhanden. Diese Bücher sind so liebevoll und in Farbe gestaltet das es sicher große Freude bereiten wird, jede einzelne Seite zu füllen. Wenn man möchte kann man die Linken Seiten mit Fotos oder Zeichnungen noch lebendiger machen.
Unsere Großeltern können es nach und nach alleine ausfüllen oder Oma oder Opa erzählen uns ihre Antworten und wir notieren sie für sie, wenn sie vielleicht nicht mehr so gut schreiben können. Man könnte ein richtiges Erlebnis daraus machen und sich z.B. einmal die Woche treffen. Oma und Opa können in Erinnerungen schwelgen, ob positive oder negative und wir können sie uns anhören und für die Zukunft festhalten.

Note 

20.07.2020

Geburtstagsgeschenk

Meine Mama (fünffache Oma) sammelt immer irgendwelche Papiere, alte Fotos und Postkarten. Sie ist so ne Sammlerin. Zum Geburtstag hat sie diese Chronik von mir bekommen, was sie ziemlich begeistert hat. Sie hat gleich angefangen zu überlegen, was sie reinkleben und reinschreiben soll.

Note 

29.06.2020

Eine super Idee

Ein Erinnerungsbuch – super Idee. Habe es der Oma zum Geburtstag gekauft und es hat ihr sehr gut gefallen. Nur dass sie jetzt immer am Ausfüllen ist und für nichts anderes mehr Zeit hat ????

Note 

20.01.2020

Danke schön!

Unsere Oma hat dieses Buch bekommen und ist total begeistert, sie füllt immer wieder an anderen Stellen etwas aus. Vor allem schreibt sie und hat auch einen Plan der Wohnung gezeichnet, in der sie füher gewohnt hat, als sie klein war. Sie hat es uns gleich gezeigt und beschrieben. Sie wollte sogar hingehen und schauen, ob das Haus noch dort steht.

Note 

07.01.2020

Eine tolle Überraschung und Freude

Ich wollte mich ganz herzlich für die Idee zu diesem tollen Buch bedanken, es ist wirklich sehr schön geworden.
Das Geschenk hat meiner Oma sehr gut gefallen und sie hat versprochen, es bis zu meinem Geburtstag auszufüllen. Ich freue mich, dass sie sich so aufs Schreiben freut!

Note 

02.12.2019

Das schöne Buch als Geschenk

Ich war gestern auf der Suche nach einer tollen Geschenkidee, was die Urenkel schenken bzw. basteln können und bin dann auf Ihre Seite gestoßen und war gleich begeistert. Die Oma/Uroma liebt es von früher zu erzählen und sie schreibt auch gern. Also das perfekte Geschenk :o)

Note 

18.11.2019

Ein schönes Weihnachtsgeschenk

Das Buch „Oma, wie war's bei Dir damals?“ liegt bei uns als Weihnachtsgeschenk für Oma bereit. Ich freue mich schon auf ihre Reaktion, wenn sie das Geschenk auspackt. Sie wird sich darüber freuen, dass wir alle auf ihre Jugenderlebnisse neugierig sind.

Note 

07.11.2019

Originelle Chronik

Dank eurem Buch hat unsere Oma eine tolle Freizeitbeschäftigung. Sie geht die Fotos durch und sucht nach Geschichten, erinnert sich. Ich bin sehr gespannt, was für eine originelle Chronik dabei herauskommt.

Note 

31.10.2019

Außergewöhnlich

Das Buch ist außergewöhnlich, gleich als ich es gesehen hab, war ich begeistert. Unsere Oma ist schon 84, daher hatte ich befürchtet, sie schafft es nicht mehr, alles aufzuschreiben. Aber wir helfen ihr alle dabei, vor allem meine Kinder. Und wenn wir nicht mehr wissen, was wir schreiben sollen, dann fügen wir alte Fotos hinzu.

Note 

24.10.2019

Wunderbare Bücher

Ich weiß nie, was ich der Oma und dem Opa zu Weihnachten schenken soll. Dieses Jahr habt ihr mich gerettet, die Bücher sind wunderbar. Wir freuen uns schon, wenn sie fertig ausgefüllt sind und wir sie mit den Kindern anschauen werden.

Note 

14.10.2019

Die Oma war begeistert

Die Bücher gefallen mir sehr gut, aber ich hatte auch ein bisschen Angst, das unsere Oma keine Lust hat, sie auszufüllen. Ich habe mich geirrt, die Oma war vollauf begeistert. Sie hat gleich angefangen, nachzudenken und sich zu erinnern. Ich freue mich sehr, was für ein schönes Buch schließlich daraus entstehen wird.

Note 

09.10.2019

Toller Einfall

Dieses Buch ist ein toller Einfall! Es macht uns immer Spaß zuzuhören, wenn Oma von ihrer Jugend erzählt. Jetzt wird sie uns die Geschichten aufschreiben und wir können immer wieder zu ihnen zurückkehren.

Note 

05.10.2019

Danke

Das Buch wurde gleich am nächsten Tag nach der Bestellung geliefert. Es ist schön und sieht in Wirklichkeit noch besser als auf dem Bild aus!

Bewertung verfassen

Oma, wie war's bei Dir damals?

Das Buch „Oma, wie war’s bei Dir damals?“ ist ein einzigartiges Geschenk, das ein Lächeln im Gesicht aller Omas zaubert. Es handelt sich um ein offenes Buch für das Eintragen von Erinnerungen von der Kindheit bis in die Gegenwart. Die Oma kann alleine oder mit Ihrer Hilfe das Buch ausfüllen und somit auf eine Reihe von sorgfältig ausgewählten Fragen antworten. So entsteht eine Chronik, die für die Familie von unschätzbarem Wert ist.

Das Buch ist europaweit ein Bestseller. An der deutschen Fassung von „Oma, wie war’s bei Dir damals?“ arbeiteten deutsche Autoren mit.

Weiter unten finden Sie eine Leseprobe.

Bewertung verfassen